Blecharbeiten – Kotflügel Alfa Romeo SS aufbauen Teil 2

Am Übergang des Kotflügels zur Türe wurde das Blech mit Cleco Stiften fixiert. Zieht man nun die Stifte heraus, kann das entstandene 3mm Loch gut mit einem MAG Schweißpunkt ausgeschweißt werden. Die entstandene Schweißnaht wird nun zuerst einmal plan geschliffen. Natürlich hat das Blech sich durch die Hitzeeinwirkung etwas verzogen. Dies spürt man am besten …

Renault Caravelle 1100 S – französischer Oldtimer mit amerikanischer Note

Die Floride sollte einmal den amerikanischen Markt erobern. Als sie 1958 von Renault auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt wurde, hatte der kleine sportliche Wagen in Automobil-Designerkreisen bereits für Verwicklungen und Verstimmungen gesorgt. Mit dem Design der Floride sollte Anfangs das Unternehmen Ghia beauftragt werden. Da Ghia allerdings mit Volkswagen Verträge hatte, verpflichtete Ghia die italienische …

Matra Djet VS: Der erste leistungsstarke Matra

Das 1962 entwickelte Djet Konzept ist auf den Entwickler René Bonnet zurückzuführen. Matra sponsorte das Projekt des ersten serienmäßig hergestellten Sportwagens, betrieben mit einem Mittelmotor. Im Zuge der Entwicklung nach dem Krieg, sich auf Kleinwagen zu konzentrieren, schloss sich René Bonnet in den Anfängen der 50er Jahre mit Charles Deutsch zusammen, um eine kleine Firma …

Cars that Matter: Lancia B52 PF 200

Da Lancias immer als technisch fortschrittlich und zuverlässig galten, waren die Modelle in den 50er und 60er Jahren sehr begehrte Basismodelle für ausgesuchte Sonderaufbauten. Kunden kauften das Chassis mit Motor und Getriebe und ließen die Karosserie bei dem Karossier ihrer Wahl aufbauen. Nur 52 Lancia B52-Modelle wurden produziert und alle Fahrzeuge trugen maßgeschneiderte und limitierte …

1954 Swallow Doretti zum Verkauf

Der Swallow Doretti wurde von der Swallow Coachbuilding Company von 1954 bis 1955 produziert. Er wurde von Frank Rainbow entworfen und war inspiriert von den schönen italienischen Designs der damaligen Zeit, insbesondere dem Ferrari 166 MM Barchetta. Sein italienisch klingender Name sollte die Vermarktung dieser neuen Sportwagen in den Vereinigten Staaten unterstützen, obwohl das Fahrwerk …